Trotz Corona – AV-Medien ist für seine Leser und Werbekunden da!

Ein Artikel von Janine Kornfeld | 20.03.2020 - 10:06

AV-Medien ist voll leistungsfähig

Im Sinne der Maßnahmen unserer Bundesregierung minimieren wir den persönlichen Kontakt unserer Mitarbeiter und arbeiten, mit wenigen Ausnahmen, im Homeoffice. Dank leistungsfähiger, hochmoderner IT sind wir zu Hause an alle relevanten Systeme des Verlags angebunden und auch die Recherche & journalistische Tätigkeit kann, mit Ausnahme von Vor-Ort-Reportagen, ohne Einschränkungen, durchgeführt werden. Das sichert unseren Lesern auf allen unseren Kommunikationskanälen einen unschätzbaren Informationsvorsprung. Das gleiche gilt für unsere Anzeigen- und Kampagnenbetreuer. Sie können uneingeschränkt unsere Werbekunden betreuen und ihnen, der jetzigen Situation angepasst, die optimale Kommunikation ihrer Werbebotschaften auf allen Kanälen anbieten.

Falls man die Kontaktdaten der Redaktion oder des Anzeigenverkaufs nicht parat hat, einfach eine Mail an office@agrarverlag.at senden. Wir melden uns umgehend.

AV-Medien lebt die 360 Grad Kommunikation

Rainer Eder.jpg

„Trotz Corona sind wir uneingeschränkt für unsere Leser und Werbekunden da." - Rainer Eder (Vorstandsdirektor AV-Holding) © AV-Medien

Digitalisierung und Web 4.0 waren vor Corona noch Dauerbrenner in der Google Trends-Liste. Die aktuelle Situation zeigt: Wer schon jetzt digitalisiert ist, ist im Vorteil. Bei AV-Medien haben wir bereits vor drei Jahren eine 360-Grad-Kommunikationsstrategie beschlossen und konsequent umgesetzt. Sowohl hinsichtlich der internen Lösungen als auch in Bezug auf unsere Außenkanäle sind wir heute technisch so gut aufgestellt wie nie zuvor. Unsere Websites laufen nach modernstem Industriestandard, auf einem hocheffizienten Redaktionssystem. In Kombination mit benutzerfreundlichen E-Paper-Portalen (E-Paper-Apps) und vollautomatisierten Abo-Webshops sehen wir uns für herausfordernde Zeiten, wie diese bestens gerüstet. 

AV-Medien denkt nach vorne

Winfried Eberl.jpg

„Wir reden nicht nur von 360-Grad-Kommunikation, wir leben sie. Das macht sich jetzt bezahlt.“ - Winfried Eberl (Verlagsleiter AV-Medien) © AV-Medien

Doch kreative Köpfe lassen sich auch von Ausgangseinschränkungen & Co. nicht vom Denken abhalten. Die Digitalisierung ist kein abschließbares Projekt, sondern bedeutet täglichen Wandel. Deshalb versuchen wir auch bzw. gerade jetzt, neue digitale Tools und Marketingtrends in unser virtuelles Haus zu holen. In engem Kontakt mit unseren externen Partnern und in ständigem Austausch mit unseren Lesern und Anzeigenkunden sind wir bestrebt, jeden Tag aufs Neue den digitalen Letztstand der Technik zu erreichen. Wir freuen uns dabei über jegliche konstruktive Kritik oder Verbesserungsvorschläge zu unseren Webservices.

Schreiben Sie uns auch dazu unkompliziert und gerne auch formlos an office@agrarverlag.at . Wir sind gespannt auf Ihre Meinung.